Ehrenamtliches Engagement – auch etwas für Sie?

Lesezeit
unter
1 Minute
Gelesen

Ehrenamtliches Engagement – auch etwas für Sie?

Fr. 17.05.2019 - 08:07
0 Kommentare

Wussten Sie, dass es in Ulm vielfältige Möglichkeiten gibt, sich freiwillig zu engagieren? Kindern in Kitas vorlesen, Fahrdienste übernehmen, sich für Menschenrechte einsetzen, Kulturveranstaltungen organisieren, Streuobstwiesen pflegen, Senior/innen besuchen, Nachhilfe geben, geflüchtete Menschen treffen oder …

Alle, egal in welchem Alter, mit viel oder weniger Zeit, können sich mit ihren Fähigkeiten und Erfahrungen in zahlreichen Einrichtungen, Vereinen und Initiativen ehrenamtlich einbringen. Wer heute engagiert ist, macht es nicht nur für andere, sondern auch für sich selbst: Ein Engagement bereichert, bringt neue Eindrücke, Kontakt zu anderen Menschen und Impulse für das eigene Leben. 

Gerne können Sie bei "Engagiert in Ulm" in der Radgasse 8 vorbeikommen - wir informieren und beraten Sie unverbindlich ohne Termin. Für eine ausführlichere Beratung vereinbaren Sie mit uns einen längeren Termin. Auf unserer Webseite haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, sich in einer Engagementdatenbank über die verschiedenen ehrenamtlichen Tätigkeiten zu informieren und eventuell selbst Kontakt zu den einzelnen Einrichtungen und Vereinen aufzunehmen.

Das Forum FaRBE – Fachkräfte regional für bürgerschaftliches Engagement bietet hauptamlichen Fachkräften in Vereinen, Verbänden, Kirchen, gemeinnützigen Organisationen oder der Stadtverwaltung einen offenen Treff zum Austausch und zur gegenseitigen Beratung.


Wir unterstützen Sie bei der Suche

engagiert in ulm e.V.
Radgasse 8, 89073 Ulm
Telefon: 07 31-7088555
info@engagiert-in-ulm.de

www.engagiert-in-ulm.de